AGB

Unsere AGB sind kurz und vertändlich. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und studieren Sie die folgenden Zeilen aufmerksam.

§ 1 Angebot

Wir erstellen für unsere Kunden Quelltexte für Webseiten nach deren Vorgaben. Dabei liefert der Kunde eine graphische Vorlage im Photoshop-Format PSD. Über das Bestellformular von www.psd2xhtml.de überträgt der Kunde diese Datei auf einen Server und macht entsprechende Angaben über die gewünschten Standards.

§ 2 Kundenschutz

Ihre Kunden werden in dem von uns erstellten Quelltext keinerlei Hinweise auf unsere Mitarbeit erhalten.

Des Weiteren verpflichten wir uns, Ihre Kunden nicht über andere Wege auf unsere Mitarbeit hinzuweisen.

§ 3 Zielgruppe

..:PSD2xHTML ist ein reines B2B-Projekt und richtet sich somit ausschließlich an Firmen und Gewerbetreibende.

§ 4 Fristen

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, sich bei der Bestellung zwischen zwei Tarifen zu entscheiden. Der Standardtarif sieht eine Bearbeitung in 5 Werktagen (120 Stunden) vor. Der Expresstarif sieht eine Bearbeitung in 2,5 Werktagen (60 Stunden) vor. Die Frist beginnt am Morgen nach dem Absenden des Bestellformulars um 8:00 Uhr und zählt ab Fristbeginn Tag und Nacht. Werktage sind Montag bis Freitag ohne Feiertage.

Sollte eine Anzahlung erforderlich sein, so beginnt die Frist ab Zahlungseingang. Mehr hierzu unter Zahlungsmodalitäten.

Die Frist gilt als eingehalten, wenn dem Kunden die Ergebnisse vor Ablauf der Frist per E-Mail zugeschickt oder anders zugänglich gemacht wurden (z. B. als Download bereitgestellt).

Sollten Rückfragen für das Ausführen eines Auftrages notwendig sein, so verlängert sich die Frist um die Stunden oder Tage, die der Auftraggeber für die Beantwortung der Rückfragen benötigt.

Werden nach Auftragserteilung Änderungen an der Vorlage durch den Auftraggeber erforderlich, so beginnt die Frist von neuem, sobald die überarbeitete Vorlage vom Auftraggeber bereitgestellt wurde.

Schaffen wir es nicht, die selbst gesetzte Frist einzuhalten, so reduziert sich der zu leistende Rechnungsbetrag um 50 %, wenn der Expressdienst gewählt wurde.

§ 5 Preise

Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer. Der Standardtarif zum Konvertieren einer PSD-Datei zu einer statischen xHTML-Webseite wird mit 222 € pro PSD-Datei berechnet. Der Expressdienst wird mit 444 € pro PSD-Datei berechnet. Je nach Komplexität können die Preise variieren.

§ 6 Zahlungsmodalitäten

Der Auftrag gilt als ausgeführt, sobald die gelieferte Vorlage im Rahmen der technischen Machbarkeit in den gewünschten Standard gebracht wurde und wird direkt im Anschluss berechnet. Die Rechnung wird sofort nach Zugang ohne Abzüge fällig. Bitte haben Sie in Anbetracht unserer attraktiven Preisgestaltung Verständnis dafür, dass wir bei Erstbestellungen und bei Bestellungen aus dem Ausland eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Endbetrages verlangen.

§ 7 Rechnungsstellung

Unsere Rechnungen werden ausschließlich per E-Mail zugestellt und enthalten eine rechtskonforme Signatur.

§ 8 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

§ 9 Sonstiges

Wir behalten uns das Recht vor, übermittelte Aufträge nicht anzunehmen. In solchen Fällen halten wir Rücksprache mit den Auftraggebern. Mögliche Gründe für die Ablehnung eines Auftrages können die schlechte Qualität der Vorlage(n) oder anderweitig fehlerhafte Dateien sein.

Ansonsten gelten die verbraucherfreundlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).